Von Zentral- bis Südafrika sind knapp 30 Arten dieser Pflanzengattung heimisch, die weitläufig mit Schmucklilien verwandt sind. Als Kübelpflanzen sind die teils aromatischen Kaplilien ähnlich zu pflegen und begeistern durch ausgeprägte Blühfreude. Man kann sie für Balkone, aber auch Hauseingänge, Kräutergärten und Terrassen nutzen.