Das eigentliche Heilkraut kann als Bodendecker in halbschattigen bis schattigen Gartenpartien Verwendung finden.