Obwohl zwei Arten der Knoblauchrauken dokumentiert sind, ist nur die wilde Knonblauchkrauke bei uns weitestgehend bekannt.