Als trockenheitsliebende Salbeiart eignet sich Steppensalbei für sonnige Lagen im Staudenbeet, dem Stein- oder Präriegarten. Mit Schnitt blüht die winterharte Staude zweimal pro Jahr. Der Salbei ist als Bienen- und Insektenmagnet bekannt.