Der Salbei bevölkert schon seit Jahrhunderten Duft- und Kräutergärten. Aber ebenso häufig findet man ihn in sonnigen Bauern-, Stein- oder Wildgärten wieder. Fast alle Salbeiarten nehmen jeden normalen Gartenboden problemlos an.