Rosenwurze besiedeln überwiegend die Nordhalbkugel und sind nur wenigen Pflanzenkennern ein Begriff. Einzelne Arten kennt man aus Steingärten und eine Art ist im Kräutergarten als konzentrationssteigernde Heilpflanze beliebt. Rosenwurze machen durch ihren markanten Wuchs und die Blütenstände eine schöne Figur. Sie bereichern zudem Trockenmauern und Trogbepflanzungen.