Die Gattung des Portulaks ist weitaus größer als bekannt ist. Über 150 Arten besiedeln Europa und viele Teile der südlichen Halbkugel. Bei uns kennt man das zunehmend verwildernde Würz- und Heilkraut, sowie die zierenden Portulakröschen im Balkonpflanzensortiment.