In Afrika, sowie von Mittel- bis Südamerika sind die etwa 170 Arten dieser Verbenengattung heimisch. Seit einigen Jahrzehnten haben sich einige wenige Arten im Kräuterbereich einen Namen gemacht, da sie ein intensives Aroma besitzen und sich vielfälig verwenden lassen.