Funkien fallen mehr durch ihr beeindruckendes Blattwerk als durch ihren violetten Flor auf. Vor allem Bauerngärten, Blumenbeete, Gehölz- und Teichränder können wirkungsvoll bereichert werden. Niedrige Arten können auch in Steingärten gepflanzt werden. Alle Funkien benötigen einen kräftigen Boden und einen absonnigen bis schattigen Standort.