Der zu den Heilpflanzen gehörende Sonnenhut ist eine altbekannte Staude für Bauerngärten und bunte Rabatten. Er lässt sich zudem als haltbare Schnittblume verwenden. Sonnige bis halbschattige Standorte mit normalem Gartenboden lassen ihn zu stattlichen Exemplaren wachsen.