Das etwas unbekannten Andenpolster lässt sich für Gräber, Einfassungen und Steingärten als immergrüner und vergleichsweise anspruchsloser Bodendecker verwenden.