Sandkräuter bilden eine attraktive Bodendecke, die am besten in sonnigen, aber auch halbschattigen Lagen auf durchlässigen Böden gedeihen. Das Sandkraut findet Verwendung in Steingärten, Einfassungen oder auf Gräbern als Bodendecker zur dauerhaften Grabbepflanzung.